Auf Deutsch / In English

 

 

 

Grayan-et-L’Hôpital, 1. Jan. 2020

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen von Grayan,

Mit meinem ganzen Team wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben ein schönes Jahr 2020, voller Gesundheit, Freude und der Erfüllung Ihrer Pläne.

In den letzten vier Monaten haben wir Ihnen zugehört, um gemeinsam das beste Programm für Grayan-et-L‘Hôpital im Hinblick auf die Kommunalwahlen vom 15. und 22. März 2020 zu erstellen. Mit der unschätzbaren Hilfe unseres Unterstützungskomitees haben wir mehr als 300 Begegnungen mit der gesamten Bevölkerung organisiert: die Notwendigkeit, engere Verbindungen zwischen den Einwohnern zu schaffen und die Vorzüge unserer Gemeinde wiederzubeleben, ist deutlich geworden. Um Ihren Erwartungen gerecht zu werden und im Einklang mit unserer Verpflichtung, zusammenzuführen, zu schützen und voranzubringen, verpflichtet sich unsere (Wahl-)Liste zur schrittweisen Umsetzung des folgenden Programms:

  • Aufrechterhaltung eines konstanten kommunalen Steuersystems.

  • Öffnung des Rathauses für die Einwohner: Weiterentwicklung des Stadt-Bulletins, Kommunikation über Facebook und E-Mail, Einrichtung eines Großen Beirats und eines städtischen Jugendrats, Vorstellung eines jährlichen Tätigkeitsberichts auf einer öffentlichen Versammlung, Einrichtung von ständigen Büros…

  • Gesundheitsförderung und Unterstützung der Schwächsten: Einrichtung eines paramedizinischen Zentrums mit Hilfe von Partnerschaften, Verstärkung der Solidarität mit älteren und abhängigen Menschen…

  • Verbesserung des täglichen Lebens: Begrüßung von Neuankömmlingen, Schaffung eines Forums für Vereine, Förderung der Ansiedlung von Unternehmen und Unterstützung der wirtschaftlichen Tätigkeit, Schutz der lokalen Traditionen, Steigerung der Attraktivität des Ortes und Renovierung des kommunalen Festsaales…

  • Erleichterung des öffentlichen Nahverkehrs: Einrichtung eines Shuttle-Busses zum Markt, Untersuchung zum Aufbau von Mitfahrgelegenheiten zwischen den Stadtteilen unserer Gemeinde, Förderung des Ausbaus neuer Fahrradwege…

  • Schutz der Natur: Begegnungen von Jägern, Wanderern und Spaziergängern zur Förderung des “guten Zusammenlebens“, Kampf gegen die Verschmutzung der Strände von Dépée, Gurp und bis zur Négade, Erhaltung der Naturgebiete, die die Identität der Gemeinde ausmachen, Erhaltung der Gräben, Sümpfe und Wälder, bessere Verwaltung der Wasserstandsregelung, bessere Erschließung der Barreyre-Teiche mit einem pädagogischen Plan…

  • Schutz der Menschen: Stärkung der städtischen Polizei, Schwimmunterricht für Kinder …

  • Die Trümpfe unserer Stadt aufwerten: Le Gurp weiter entwickeln und verschönern; das historische Erbe unserer Gemeinde und den Weg nach Compostela aufwerten; die Sportanlagen verbessern und unsere Stadt als anerkannten Ort für Sport positionieren …

  • Unserer Gemeinde einen größeren kulturellen Bezug geben: eine Kulturpolitik rund um die Bibliothek zu aufzubauen, kulturelle Vereine zu unterstützen, Konzerte und Theater zu fördern …

Dank meiner Berufserfahrung im staatlichen und kommunalen Bereich, wo ich den Menschen in den Mittelpunkt meiner Entscheidungen stelle, stehen meine Kompetenzen für die Maßnahmen zur Verfügung, um unsere Projekte aufzubauen, Subventionen zu suchen und Partnerschaften mit öffentlichen und privaten Akteuren zu entwickeln. Es wird mir ein Anliegen sein, unsere Finanzen bestmöglich zu nutzen, unsere Kommunalbeziehungen auszubauen und unsere ganze Energie in den Dienst von Grayan-et-l’Hôpital zu stellen.

Ihre Stimme zählt! Überprüfen Sie Ihre Eintragung in die Wählerlisten und registrieren Sie sich bis zum 7. Februar 2020. Ich freue mich darauf, Sie am Samstag, den 1. Februar 2020 um 15 Uhr im Saal Guy Lartigue zu sehen, zusammen mit den Mitgliedern meiner Liste, um Ihnen ausführlicher über unser Programm zu berichten.

Mit freundlichen Grüßen aus Grayan-et-L‘Hôpital